Zurück

Glärnisch

Klassische Tour im Glarnerland

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Di, 16.07.2019 - Mi, 17.07.2019 (2 Tage)

Eventnummer

2019-3391

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Fahrkosten ca. Fr. 50.-, HP in der Hütte ca. Fr. 60.-, total ca. Fr. 110.-

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Kondition, sicheres Gehen mit Steigeisen

Route/Details

1. Tag: Wir fahren mit Bahn und Postauto nach Klöntal Plätz 853 m. Aufstieg über Alp Chlüstalden, Chäseren zur Glärnischhütte 1990 m. Hier geniessen wir noch die Ruhe vor dem Nachtessen, übernachten.
2. Tag: Aufstieg zuerst über Wegspuren zum Glärnischfirn, über den Firn bis oberhalb Schwandergrat, Abstieg an der Kette zum Grat und hinauf über Firn und Blöcke zum Vrenelisgärtli 2904 m. Der Abstieg erfolgt auf der gleichenRoute vorbei an der Hütte und hinunter nach Klöntal, Heimreise mit Bus und Bahn.

Schwierigkeit

WS

Profil

1. Tag: Aufst: 1150 Hm/3.5 h
2. Tag: Aufst: 950 Hm/4 h, Abst: 2050 Hm/5 h

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Kpl. Hochtourenausrüstung, Pickel, Steigeisen angepasst!!, Klettergurt, 2 Schraubkarabiner, Reepschnurstück, Seidenschlafsack

Sonstiges

Jeder löst das Billet selber: Luzern via Arth-Goldau, Pfäffikon, Glarus nach Klöntal-Plätz und zurück über Glarus, Thalwil nach Luzern
Zwischenverpflegung aus dem Rucksack, Halbpension in der Hütte

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern 08.30, Abfahrt 08.39 mit VAE


Zurück