Zurück

Galenstock, 3586m

Formschöner Gipfel mit markanter Gipfelwächte, der sowohl im Winter als auch im Sommer oft bestiegen wird

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Datum/Dauer

Di, 09.07.2019 - Mi, 10.07.2019

Eventnummer

Galenstock, 3586m

Veranstaltungsort

Tiefenbach

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

Hüttenübernachtung mit Halbpension und Fahrkostenanteil zirka Fr. 90.-

Anmeldung möglich

Vom 20.05.2019 00:00 bis zum 04.07.2019 13:00

Anmeldung

Bis spätestens Donnerstag 4. Juli, an Tel. 041 311 23 22 13 Uhr oder Mail: gisler-bauer@bluewin.ch

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Etwas Hochtourenerfahrung, Trittsicherheit, sicheres Steigeisengehen im kombiniertem Gelände.

Route/Details

Wer kennt sie nicht, die unverkennbare Schneekuppe, des mächtigen Galenstock im Grenzgebiet der Kantone Uri und Wallis.
1.Tag: Anreise via Tiefenbach zur Albert-Heim-Hütte.
2.Tag: Über den Tiefengletscher zum Einstieg in die Felsen beim südlichen Tiefensattel und den Nordgrat zum Gipfel. Abstieg je nach Verhältnissen auf der Aufstiegsroute oder südwärts über den Galengrat zur Sidelenlücke. Durch ein steiles Schneecouloir auf den Sidelengletscher hinunter und von dort nach Tiefenbach.

Schwierigkeit

WS - ZS

Profil

1. Tag: Aufst: 450 Hm/1.5 h
2. Tag: Aufst: 1040 Hm/5 h, Abst: 1400 Hm/4 h

Anreise mit:

PW

Benötigtes Material

Anseilgurt, Pickel, Steigeisen, Helm, Selbstsicherungsschlinge, 2 Reepschnurstücke 1.5m / 3m, 2 Schraubkarabiner, SAC-Ausweis

Zeit und Treffpunkt

Nach Absprache bei der Anmeldung



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: