Zurück

Piz Buin - der König der Silvretta

Tolle Hochtour zum Piz Buin und Silvrettahorn
Ideal um in die Hochtourensaison zu starten

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Mit Bergführer
Datum/Dauer

Do, 27.06.2019 - Sa, 29.06.2019

Eventnummer

2019-3174

Veranstaltungsort

Silvrettagebiet

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

690 CHF, 3 Tage Führung durch dipl. Bergführer IVBV & SAC Tourenleiter, Übernachtung & HP in Berghütten, exkl. Transportkosten

Touren-Typ

Hochtour

Voraussetzungen/Anforderungen

Kondition für 1000 Hm, schwindelfrei und Erfahrung im Gehen mit Steigeisen

Route/Details

In Klosters starten wir die drei Hochtourentage. Das Silvrettahorn besteigen wir von der schweizer Seite aus und steigen zur Wiesbadenerhütte ab. Nach Kaiserschmarren und geruhsamer Nacht in kleinen Zimmern machen wir uns auf, um den höchsten Gipfel der Region, den Piz Buin, zu erreichen. Ein Weitblick von Ortler über Piz Bernina bis zum Tödi ist uns Lohn für die Anstrengungen. Die Tage schliessen wir mit dem Gang durch das einsame und wilde Val Lavinouz ab. In Lavin treten wir mit der Rhb unsere Heimreise an.

Schwierigkeit

WS - WS

Profil

Aufst: 1000 Hm

Anreise mit:

ÖV

Benötigtes Material

Detailinfos und Ausrüstungsliste erfolgen nach der Anmeldung



Zurück


Ausrüstungslisten

Hier findest du unsere von den Tourenleitern empfohlene Liste zur Ausrüstung: