Zurück

Skitouren und Freeridetage, Valle di La Thuille / IT

La Thuile ist ein kleiner Ort im Aostatal und bezaubert mit mediterranem Charme und italienischen Köstlichkeiten. Zwischen La Thuile und dem Col du Petit St-Bernhard stehen verschiedene Skitouren und Freerideabfahrten zur Auswahl. Einige der Touren können mithilfe der Liftanlagen verkürzt werden. Daher deckt das Gebiet ein breites Spektrum an Möglichkeiten ab. Die Routen haben einen sehr unterschiedlichen Charakter und machen diese besonders attraktiv.

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Mit Bergführer
Datum/Dauer

Mi, 06.03.2019 - So, 10.03.2019 (5 Tage)

Eventnummer

2019-3134

Veranstaltungsort

La Thuile / IT

Leitung/Betreuung
Leistungen/Preis

990.- CHF, 5 Tage Führung durch dipl. Bergführer IVBV, Halbpension und Bergbahnen, exkl. Anreise und allfällige Taxitransporte.
(ca. Fr. 150.- pro Person)

Anmeldung

Online über Anmeldeformular oder per E-Mail: angela.weibel@gmx.net

Touren-Typ

Skitour

Voraussetzungen/Anforderungen

Erfahrung auf einfachen Skitouren und leichten Freeride Abfahrten.

Route/Details

1. Tag: Anreise mit dem PW über Chamonix und Courmayeur nach La Thuile. Zimmerbezug im Rifugio Lilla und dreistündige Skitour auf den Mont Combe Varin. Die freien Hänge bieten die Möglichkeit für steiles und auch für flaches Abfahrtsgelände.
2. Tag: Mit den Bergbahnen direkt von La Thuile hoch bis zum Liftenden Chaz Dura. Dort schnallen wir die Skis an und kurven über die weiten, offenen Nordhänge hinunter bis P.1993. Von dort steigen wir zum Mont Laityre 2727m auf.
3. Tag: Ein Highlight der Woche ist sicher die Rundtour von der Bergstation Col Arp und den Col du Berio Blanc zum Gipfel des Mont Fortin. Der Ausblick auf die wilden Granittüme der Mont Blanc Südseite und die im oberen Teil der steile Abfahrt, lassen keine Wünsche offen.
4. Tag: Wunderschöne, lange Skitour auf den Pointe Léchaud 3127m. Die Route führt durch abwechslungsreiches Gelände und einen kurzen Gletscheranstieg zum höchsten Punkt.
5. Tag: Mit dem Mont Belleface 2707m lassen wir die Tourentage gemütlich ausklingen. Heimreise nach Stans.

Schwierigkeit

WS - ZS

Anreise mit:

PW

Benötigtes Material

komplette Skitouren- und Freeridausrüstung inkl. Harscheisen, LVS, Lawinenschaufel und Felle; Steigeisen, Anseilgurt, 1 Schraubkarabiner, Tourenbekleidung inkl. Handschuhe und Kopfbedeckung, Stirnlampe, Sonnenbrille- und Creme, Skibrille, Helm, Toilettenartikel, Thermosflasche, Zwischenverpflegung für den ersten Tag, ID und Euro.

Zeit und Treffpunkt

06:00 Uhr beim Bahnhof in Stans.


Bildimpressionen

Zurück