Zurück

Max. Teilnehmerzahl erreicht. Anmeldung auf Warteliste möglich.

Spillauisee und Pörtlilücke

Entlang von rauschendem Wasser - vom Etzlital ins Fellital

Datum/Dauer

Sa, 28.09.2024 - So, 29.09.2024 (2 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Eventnummer

2024-14097

Leistungen/Preis

Übernachtung auf der Etzlihütte / Alpentaxi / Hin- und Rückreise

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Anmeldung möglich

Vom 05.01.2024 bis zum 24.09.2024

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (7/7)

(min. 3 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T2 - T3 (einfache Bergwanderung - anspruchsvolle Bergwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Trittsicherheit, Kondition für die angegeben Höhenmeter

Route/Details

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle der Luftseilbahn-Talstation Golzern. Leicht ansteigend führt der Weg entlang dem Etzlibach zum Rossboden und steiler werdend zur Sonnenterrasse der Etzlihütte. Warmwasser-Badebottich, Abstecher zum Chrüzlipass, Tyrolienne über den Etzlibach oder Klettergarten... wem die Sonnenterrasse nicht reicht, findet abwechslungsreiche Alternativen rund um die Hütte.
Am nächsten Morgen führt die Route via Felleli und Spillaui zum gleichnamigen See und von dort in den steilen Aufschwung der Pörtlilücke. Es folgt ein langer und teilweise steiler Abstieg zur Treschhütte. Zum Schluss wandern wir durchs wildromantische Fellital, über Alpweiden und entlang dem rauschenden Fellibach nach Felliberg, von wo aus wir mit dem Alpentaxi nach Gurtnellen runter fahren.

Profil

1. Tag: Aufst: 1200 Hm/4 h
2. Tag: Aufst: 500 Hm/2 h, Abst: 1400 Hm/3.5 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern, Zeit wird nach der Anmeldung bekanntgegeben

Benötigtes Material

Gemäss Ausrüstungsliste SAC Pilatus