Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Pérolles-See / Im Rhythmus des Wassers

Der Pérolles-See, ein Stausee bei Freiburg, ist heute ein artenreiches Naturschutzgebiet. Auf der Rundwanderung, die an Schilfgürteln und bewaldeten Felswänden vorbeiführt, vermitteln Infotafeln allerlei Wissenswertes über die lokale Tier- und Pflanzenwelt.

Datum/Dauer

Mi, 15.05.2024 (1 Tag)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Eventnummer

2024-13938

Leistungen/Preis

Kosten ca. Fr. 50.00 (Halbtax) Luzern - Freiburg retour
jeder löst das Billet selber

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Anmeldung möglich

Vom 08.04.2024 bis zum 13.05.2024 12:00

Bestätigte Anmeldungen

noch 7 freie Plätze (5/12)

(min. 4 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bei Anmeldung per email oder Telefon bitte Mitgliedernummer angeben.

Heimo-Diem Ruth, Tel.: , Mobile: 079 773 01 83, E-Mail: heimoruth@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T2 (einfache Bergwanderung)

Für Anfänger geeignet

Ideale Tour für Einsteiger

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Trittsicherheit

Route/Details

Der Weg führt uns entlang des Stausees, zu einem Zisterzienserinnenkloster bis zu einem Staudamm, welcher im Jahr 1872 erbaut wurde. Weiter wandern wir über Treppen, spannende Wege, durch einen Tunnel, mal rauf und mal runter von Auenwäldern umgeben welche eine reiche Tier- und Pflanzenwelt beherbergen. Der Rückweg zum Bahnhof, nach der Wanderung rund um den Stausee, führt uns durch die wunderschöne Altstadt von Freiburg.

Profil

Aufst: 385 Hm/2 h, Abst: 460 Hm/2 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

7.45 Uhr, Bahnhof Luzern, Gleis 8 / Abfahrt: 8.00 Uhr Richtung Genf

Benötigtes Material

Gutes Schuhwerk ev. Wanderstöcke