Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Hinderi Egg - höchster Punkt Kanton Baselland

Versteckter Waldgupf in einer verträumten Juralandschaft

Datum/Dauer

Di, 07.05.2024 (1 Tag)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Wandergruppe

Eventnummer

2024-13937

Leistungen/Preis

Halbtax ca. 34.00
Hinreise: Luzern ab 7.56 – Olten ab 8.33 - Liestal ab 8.54 – Waldenburg an 9.16
Rückreise: Ramiswil Alpenblick 14.34 oder 16.34 – Balsthal – Oensingen – Olten - Luzern

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Anmeldung möglich

Vom 05.01.2024 bis zum 04.05.2024 12:00

Bestätigte Anmeldungen

noch 3 freie Plätze (9/12)

(min. 4 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bei Anmeldung per email oder Telefon bitte Mitgliedernummer angeben.

Lehner Hanspeter, Tel.: 041 340 05 36, Mobile: 079 710 55 49, E-Mail: hp.lehner@gmx.ch

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T2 (einfache Bergwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Ausdauer für ca. 4 Std. Wanderzeit bei 11 km

Route/Details

Bereits die Anfahrt von Liestal per Schmalspurbahn nach Waldenburg ist eine lohnende Sache mit Nostalgiecharakter. Vom malerischen Ortskern nehmen wir die kurzweilige Gratwanderung über die Richtiflue mit Aussichtspunkt. Über die Stude- und Waldweid erreichen wir nach einem Anstieg die Hinteri Egg. Zum Zwecke der Aussicht überqueren wir die Wiese und kommen auf das Chellenchöpfli mit erklärender Panoramatafel. Über den Vogelberg erreichen wir die Passwanghöhe und nehmen beim Restaurant Alpenblick den Bus nach Balsthal.
Streckenverlauf: Waldenburg 517m – Hornisrüti – 906m – Waldweid 1015m – Hinderi Egg 1168m – Vogelberg 1203m – Passwanghöhe 992m - Ramisberg Alpenblick 905m

Profil

Aufst: 880 Hm/2.5 h, Abst: 490 Hm/1.5 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Treffpunkt Bahnhof Luzern, Kiosk bei den Geleisen 7.40h
Hinreise: Luzern ab 7.56 – Olten ab 8.33 - Liestal ab 8.54 – Waldenburg an 9.16
Rückreise: Ramiswil Alpenblick 14.34 oder 16.34 – Balsthal – Oensingen – Olten - Luzern

Benötigtes Material

Verpflegung aus dem Rucksack, Regenschutz, ev. Wanderstöcke