Zurück

Max. Teilnehmerzahl erreicht. Anmeldung auf Warteliste möglich.

Calanda und Pizol

Wir überschreiten zwei bekannte "Ostschweizer" auf blau-weissen Pfaden.

Datum/Dauer

Mi, 07.08.2024 - Fr, 09.08.2024 (3 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Eventnummer

2024-13781

Leistungen/Preis

Übernachtung/HP in Calandahütte und Restaurant Gigerwald (ca. Fr. 160.-) plus ÖV nach Haldenstein, Bergbahn Pizolhütte-Wangs und Rückreise ab Wangs.

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Anmeldung möglich

Vom 05.01.2024 bis zum 03.08.2024

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (7/7)

(min. 3 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T4 (Alpinwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Trittsicherheit. Ausdauer für lange Auf- und Abstiege.

Route/Details

Am ersten Tag gehen wir von Haldenstein den Hüttenweg (T2) zur Calandahütte (2075) hoch, wo uns ein frisches "Calanda" erwartet. Nach dem Frühstück am Folgetag, steigen wir auf den Haldensteiner Calanda (2805). Auf dem Gipfel gönnen wir uns eine ausgiebige Znüni-Pause und geniessen die grossartige Rundsicht. Der rassige Abstieg (T4) via das Schaftäli nach Vättis erfordert dann unsere volle Konzentration. In Vättis nehmen wir den Bus (16:15) zum Restaurant Gigerwald, unserem Übernachtungsort. Ab Gigerwald (1230) geht es am 3. Tag hoch und höher durch das Tersoltal bis P. 2711. Ab dort wird es etwas abwechslungsreicher, jedoch auch anspruchsvoller - und bald haben wir den Gipfel des Pizol (2843) erklommen. Der Abstieg führt zuerst über den Grat mit kurzen Kletterstellen und dann in losem Gestein zum Wildsee. Ab P. 2469 sind wir wieder im rot-weissen Wanderbereich und schliessen uns bald den 5-Seen-Wanderscharen zur Pizolhütte (2222) an. Dort müssen wir spätestens um 16 Uhr die letzte Sesselbahn erreichen.

Profil

1. Tag: Aufst: 1500 Hm/5 h
2. Tag: Aufst: 820 Hm/2.5 h, Abst: 1950 Hm/4 h
3. Tag: Aufst: 1750 Hm/5 h, Abst: 750 Hm/2 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

07:20 Uhr Bahnhof Luzern

Benötigtes Material

Gute Bergschuhe, Wanderstöcke, Hüttenschlafsack, Hausschuhe (Gigerwald).