Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Schnierenhörnli, 2070m

Abwechslungsreicher Skitourenklassiker im Brienzergrat, der nicht nur wegen des spektakulären Tiefblicks auf den smaragdblauen Brienzersee gerne und häufig unternommen wird.

Datum/Dauer

Mi, 14.02.2024 (1 Tag)

Organisierende Gruppe

OG Hochdorf

Eventnummer

2024-13668

Veranstaltungsort/Ausgangspunkt

Kemmriboden

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (9/9)

(min. 3 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Touren-Typ

Skitour

Schwierigkeit

WS (wenig schwierig)

Für Anfänger geeignet

Ideale Tour für Einsteiger

Voraussetzungen/Anforderungen

Sicher Skifahren

Route/Details

Von der Busendhaltestelle in Kemmeribodenbad (975 m) auf der Strasse taleinwärts via Verzweigung (1066 m) nach Küblisbühl ennet der Emme. Auf der Strasse weiter zu einer Verzweigung und südostwärts zuerst flach über Wiesen, dann auf der Alpstrasse durch den Schattwald hinauf. Auf 1200 m, kurz vor einer Brücke, darf man den Weg nach links verlassen und durch eine Waldlichtung südostwärts direkt gegen die Haarnadelkurve aufsteigen. Wieder auf der Strasse nach Oberhubel (1382 m) hinauf und dann über gewelltes Gelände zu Punkt 1494 am Fuss des Brienzergrats. Auf dem Alpweg Richtung Süden, die Alpsiedlung Ällgäuw links liegen lassend, hinauf in eine Mulde und durch diese via Punkt 1771 auf die Fläche unter der Ällgäuwlicka. Wer es zum Dessert luftig mag, steigt weiter südwärts in die Licka (1918 m) und besucht zu Fuss über den schmalen Grat das Ällgäuwhoren (2047 m). Alle anderen queren westwärts in die Mulde am Nordfuss des Schnierenhirelis, steigen über den schattigen Nordwesthang hinauf an den Gipfelkopf, erreichen auf ca. 2020 m westwärts den Grat und dann in wenigen Schritten über die Flanke den höchsten Punkt.

Profil

Aufst: 1090 Hm/3.5 h

Anreise mit

PW

Zeit und Treffpunkt

Wird noch bekannt gegeben.

Benötigtes Material

Skitourenausrüstung, Schaufel, Sonde und LVS