Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Skitourenwochenende Clariden - Gämsfairenstock

.

Datum/Dauer

Sa, 02.03.2024 (1 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Eventnummer

2024-13656

Leistungen/Preis

Fahrkosten gemäss SAC für PW. Bahnticket Fisetengratbahn, Übernachtung mit Halbpension in der Claridenhütte

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 14.01.2024 06:00 bis zum 25.02.2024

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (6/6)

(min. 2 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Touren-Typ

Skitour

Schwierigkeit

ZS (ziemlich schwierig)

Voraussetzungen/Anforderungen

Sicheres Skifahren bei allen Schneearten auch kurze Stellen bis 40°

Route/Details

Wir starten unser Skittourenwochenende auf dem Urnerboden. Mit der Bahn fahren wir hoch zum Fisetengrat 2030m von wo wir mit den Fellen loslaufen. Hier folgen wir dem Grat in südwestlicher Richtung bis zum Gämsfairenstock 2971m unserem Gipfelziel. Über das Gemsfaienjoch fahren wir runter zum Claridenfirn wobei die steilste Stelle 35°/40m zu überwinden ist. Wir ziehen ein 2.mal die Felle auf und steigen noch zum Hinter-Geissbützistock 2719m hoch. Eine kurze Abfahrt führt uns zur Claridenhütte.
Am 2. Tag steigen wir über den Claridenfirn zum Gipfel des Clariden. Die Aussicht über diese Hochalpine Landschaft ist eindrücklich. Wir fahren anschliessend über den Claridenpass ab und steigen nochmals 100hm zum Chamlijoch hoch. Die anschliessende Abfahrt Richtung Chlausenpass führt uns beim berüchtigten Iswändli vorbei wo sicheres Skifahen gefordert ist und einige kürzere aber steile Stellen abzufahren sind. Anschliessend fahren wir über offene Hänge zum Klausenpass und weiter bis zum Urnerboden.

Profil

1. Tag: Aufst: 1000 Hm/4 h, Abst: 600 Hm
2. Tag: Aufst: 1000 Hm/4 h, Abst: 2000 Hm

Anreise mit

PW

Zeit und Treffpunkt

Wird in der Woche vor der Tour bekannt gegeben

Benötigtes Material

Gletscherausrüstung, wird vor der Tour noch angegeben