Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Schneeschuhtour vom Simmental ins Saanetal

Drei Schneeschuhtage von Lenk nach Gstaad über Pässe und Gipfel mit Übernachtung in traditionellen Dörfern und Gasthäusern

Datum/Dauer

Fr, 08.03.2024 - So, 10.03.2024 (3 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe
Stammsektion Senioren Wandergruppe

Eventnummer

2024-13500

Veranstaltungsort/Ausgangspunkt

Berner Oberland

Leistungen/Preis

ÖV. HT (inkl. Bergbahn Betelberg) total ca. CHF 95.-, 2x Übernachtung inkl. Halbpension ca. 260.-, total CHF 355.-

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Anmeldung möglich

Vom 05.01.2024 bis zum 04.03.2024

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (12/12)

(min. 6 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Portmann Herbert, Tel.: 041 660 97 59, Mobile: 077 429 36 00, E-Mail: herbert.portmann@gmx.ch

Touren-Typ

Schneeschuhtour

Schwierigkeit

WT2 - WT3 (Schneeschuhwanderung - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Ausdauer für Etappen mit 5 - 6 h, sicheres Gehen mit Schneeschuhen

Route/Details

1. Tag: Mit der Gondelbahn gelangen wir von Lenk auf den Betelberg (1946m). Von dort steigen wir ab zum Bergbach Lägermedi (1750m) und dann zum Trütlisbergpass (2030m) hinauf, danach mit kurzem Aufstieg zum Gipfelziel Tube (2106m). Der Abstieg erfolgt via Alp Uf der Flue (1479m) dem Mülibach entlang hinunter nach Lauenen (1251m), Gasthof Wildhorn.
2. Tag: Via Sattelgrabe, Brüchlirain und Stöckebode gelangen wir zum Pass Chrine (1660m), von dort steigen wir auf zu unserem Gipfelziel Walliser Wispile (1982). Dort geniessen wir die grandiose Aussicht auf die umliegende Bergwelt und vor allem die zum Greifen nahen Felskulisse des Spitzhore. Der Abstieg erfolgt dann via Vorderi Wispile (1748m) und Längmatte (1470m) hinunter nach Gsteig bei Gstaad (1183m), Gasthof Bären.
3. Tag: Von Gsteig gelangen wir via Schneeweid (1529m) und Vordere Walig (1722m) hinauf zum Walighürli (2049m), wo wir die Weitsicht über die Bergwelt und den Blick auf unseren zurückgelegten Weg geniessen. Der Abstieg erfolgt dann via Hindere Walig (1722m) und Tuxberg (1366m) zum Gstaader Vorort Feutersoey (1131m)-

Profil

1. Tag: Aufst: 377 Hm/2.5 h, Abst: 1082 Hm/2.5 h
2. Tag: Aufst: 794 Hm/4 h, Abst: 849 Hm/2 h
3. Tag: Aufst: 864 Hm/3.75 h, Abst: 933 Hm/2.25 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

5.45 Uhr Bahnhof Luzern (Abfahrt 6.00 Uhr)

Benötigtes Material

komplette Schneeschuhausrüstung, mit LVS, Sonde und Schaufel

Sonstiges

Proviant für 3 Tage (ohne Frühstück/Nachtessen, in Lauenen Einkaufsmöglichkeit) und
Hausschuhe mitnehmen