Zurück

Max. Teilnehmerzahl erreicht. Anmeldung auf Warteliste möglich.

Bergwanderung Chaiserstuhl

Im Obwaldnerland

Datum/Dauer

Di, 01.10.2024 (1 Tag)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Eventnummer

2024-13485

Leistungen/Preis

Bahn, Bus und Seilbahn ca. Fr 25.- mit Halbtax

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 05.01.2024 bis zum 26.09.2024 12:00

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (10/10)

(min. 3 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bärtschi Hans-Werner, Tel.: 041 280 43 22, Mobile: 079 317 31 40, E-Mail: hwl-baertschi@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T3 - T4 (anspruchsvolle Bergwanderung - Alpinwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Kondition, Trittsicherheit, lange Tour oben im steilen Gelände

Route/Details

Wir fahren mit Bahn und Bus nach Oberrickenbach-Fell 903m. Evtl. fahren wir noch mit der Seilbahn bis Oberspies dadurch Aufstieg 1 h weniger. Der Aufstieg führt über die Alpen Oberspies, Haghütte, Widderen zur Sinsgäuer Schonegg 1913m. Ab hier auf steilem Pfad T4 über Oberalper Grat zum Chaiserstuhl 2400m. Der Abstieg führt über die Bannalper Schonegg zum Urner Stafel, wo wir einkehren, nachher kurzer Aufstieg zur Kreuzhütte und mit der Seilbahn hinunter nach Fel,l mit Bus und Bahn nach Luzern.

Profil

Aufst: 1500 Hm/4.5 h, Abst: 750 Hm/1.5 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern

Benötigtes Material

Wanderausrüstung, evtl. Stöcke, Zwischenverpflegung aus dem Rucksack..

Sonstiges

Mit Bahn und Bus nach Ober Rickenbach-Fell, Rückreise ab Ober Rickenbach nach Luzern. Jeder löst das Billet selber