Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Allalin via Hohlaubgrat

Das Allalin - der erste 4000er mancher Bergsteigerlaufbahn! Die Überschreitung via Hohlaubgrat ist nicht allzu schwer, aber dennoch lohnend. Von der Britanniahütte gehts zunächst über den Gletscher Richtung Hohlaubgrat. Danach folgt ein Firnaufstieg, zum Schluss muss eine kürzere Felsbarriere überwunden werden. Dem Normalweg entlang gehts zur Station Mittelallalin, danach mit der Bahn retour nach Saas Fee.

Datum/Dauer

So, 10.09.2023 - Mo, 11.09.2023 (2 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Eventnummer

2023-12132

Veranstaltungsort/Ausgangspunkt

Wallis, Britanniahütte

Leistungen/Preis

Kosten: Zugfahrt nach Saas Fee und Retour, Bergbahn bis Station Felskinn und Retour von der Station Mittelallalin. 1x Hüttenübernachtung in der Britanniahütte.

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Anmeldung möglich

Vom 01.07.2023 bis zum 28.08.2023

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (3/3)

(min. 2 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bitte einige Referenztouren angeben, jeweils mit Vermerk privat / eigenständig unternommen; mit dem SAC; mit Bergführer.

Touren-Typ

Hochtour

Schwierigkeit

3a - 3a (Mittlere Schwierigkeiten - Mittlere Schwierigkeiten)

Voraussetzungen/Anforderungen

Hochtouren- und Gletschererfahrung. Sicheres Gehen mit Steigeisen im steileren Firn. Eigenständiges Sichern und Klettern mit Steigeisen im alpinen Gelände bis zum III. Grad. Gute Kondition für Total ca. 7h Tour bis 4000M.

Route/Details

Allalin via Hohlaubgrat von der Britanniahütte aus. Abstieg auf dem Normalweg zur Station Mittelallalin.

Profil

Aufst: 1000 Hm/5 h, Abst: 500 Hm/2 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern, 10.09.2023

Benötigtes Material

Standart Hochtourenausrüstung

Sonstiges

Um dem Wochenend-Rummel etwas zu entgehen, unternehmen wir die Tour Sonntag-Montag.
Seilschaftsführer erwünscht! Bitte angeben, wer eine Seilschaft übernehmen könnte.