Zurück

Event abgesagt!

Gibel 2036 m

Aussichtskanzel über dem Brünigpass

Datum/Dauer

So, 08.01.2023 (1 Tag)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Eventnummer

2023-11853

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 27.12.2022 bis zum 06.01.2023

Anmeldung

Online-Anmeldung

Touren-Typ

Skitour

Schwierigkeit

WS (wenig schwierig)

Voraussetzungen/Anforderungen

Skifahren in allen Schneearten, Beherrschen der Spitzkehre bergwärts, Kondition für 1000 Hm Aufstieg

Route/Details

Nein, der Gibel hat nicht's mit einem Dach zu tun, vielmehr ist er unser heutiger Skiberg, den wir vom Brünigpass aus, nach einer bequemen Fahrt im Brünig-Express besteigen werden. Im Übrigen würde der Hausgiebel ja mit 'ie' geschrieben werden - andererseits könnte es sich der Ähnlichkeit wegen trotzdem um die Bezeichnung dieses Berges handeln, einfach in kurz und bündigem Dialektlaut 'de Gibel'. Wie dem auch sei, etwas häusliches hat es allemal, sind wir doch heute draussen zu Hause... Und wie schön es eingerichtet ist - frisch gestrichen in schönem Weiss und überall Bilder von betörender Schönheit... hm, etwas kühl ist es schon, aber wen wunderts bei diesem riesigen Zimmer, wo die Decke bis zum Himmel reicht. Ihr ahnt es, vom Erlebnis kommt man ins Staunen, ins Schwärmen und bald schon ins Fabulieren,,, So ist das eben mit dem Winterzauber. Die Skiroute führt uns von der Brünig Bahnstation in abwechslungsreicher Landschaft über kleine Weiler und lockere Bewaldung auf den aussichtsreichen Gipfel. Herrlich, Berner Alpenpanorama und ein verdientes Brötli im Bauch, fehlt nur noch eine Pulverabfahrt. Bei guten Verhälnissen vielleicht bis nach Lungern.

Profil

Aufst: 1050 Hm/3.5 h, Abst: 1050 Hm/1.25 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Wird am Vorabend der Tour bekannt gegeben, ca. 18.00 Uhr

Benötigtes Material

Kompl. Skitourenausrüstung, LVS, Lawinenschaufel, Lawinensonde