Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Hochtour/Alpinwanderung Bordierhütte - Gross Biegerhorn / Ulrichshorn

Alpinwanderung im Wallis zum Gross Biegerhorn oder (bei guten Gletscherverhältnissen) mittelschwierige Hochtour zum Ulrichshorn, evtl. Balfrin. Statt Robert Augustin wird Berta Hecht als zweite Leiterin fungieren.

Datum/Dauer

Mi, 19.07.2023 - Fr, 21.07.2023 (3 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Eventnummer

2023-11463

Leistungen/Preis

CHF 250; Bahnreise Luzern - Gasenried und zrück, Basis Halbtax; 2 Nächte Halbpension Bordierhütte

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Anmeldung möglich

Vom 04.01.2023 bis zum 12.07.2023 12:00

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (8/8)

(min. 6 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

oder per email / Telefon mit Mitgliednummer

Fuchsberger Werner, Tel.: 041 340 13 94, Mobile: 079 735 33 82, E-Mail: werner@fuchsberger.ch

Touren-Typ

Hochtour

Schwierigkeit

WS - ZS (wenig schwierig - ziemlich schwierig)
T4 (Alpinwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Hochtourenerfahrung (Schnupperkurs Senioren), sehr gute Kondition

Route/Details

1. Tag: Anreise mit ÖV nach Gasenried. Aufstieg zur Bordierhütte auf neuem Hüttenweg, der die Gletscherquerung vermeidet. (siehe Landkarte)
2. Tag: Falls die Gletscherverhältnisse ungünstig sind: Alpinwanderung mit Gipfelziel Gross Bigerhorn (3626m) oder weiter zum Balfrin (3782m)
Falls die Gletscherverhältnisse es zulassen Hochtour zum Ulrichshorn (3924m) je mit Rückkehr zur Bordierhütte.
3. Tag: Abstieg zum alten Europaweg, via Grathorn nach Gasenried und Heimfahrt. Falls auch der Zugang zum Europaweg gesperrt ist, Abstieg am neuen Hüttenweg.
Hinweis: Selbst wenn die Bergtouren nicht möglich sind, ist der Bersuch der Bordierhütte mit Abstieg am alten Europaweg bereits ein tolles Erlebnsi.

Profil

1. Tag: Aufst: 1330 Hm/4 h, Abst: 100 Hm/0.5 h
2. Tag: Aufst: 1065 Hm/5 h, Abst: 1065 Hm/4 h
3. Tag: Aufst: 50 Hm/0.5 h, Abst: 1400 Hm/4 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

08:50 Bahnhor Luzern; Abfahrt Richtung Bern Gleis 8, 09:00 Uhr

Benötigtes Material

Hochtourenausrüstung: Anseilgurt, 2 Reepschnüre, 2 Karabiner HMS, 1 weiterer Karabiner, Eispickel, Steigeisen, Steinschlaghelm, Übernachtungsmaterial.