Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Wanderung Sefinefurgge-Hohtürli

Im Berner Oberland

Datum/Dauer

Mi, 02.08.2023 - Do, 03.08.2023 (2 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Eventnummer

2023-11439

Leistungen/Preis

Fahrkosten ca. Fr. 70.-und Halbpension in der Hütte ca. Fr. 70.-

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 04.01.2023 bis zum 30.07.2023

Bestätigte Anmeldungen

noch 2 freie Plätze (6/8)

(min. 3 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Bärtschi Hans-Werner, Tel.: 041 280 43 22, Mobile: 079 317 31 40, E-Mail: hwl-baertschi@bluewin.ch

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T3 - T4 (anspruchsvolle Bergwanderung - Alpinwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Kondition, Langer Abstieg am 2. Tag

Route/Details

1. Tag: Wir fahren mit der Bahn nach Mürren 1638 m. Nach dem Kaffeehalt steigen wir auf über Gimmele, Oberberg, Pogangen zur Sefinefurgge 2612 m. Der Abstieg über Toregg ist zT mit Drahtseil gesichert, zuletzt folgt noch der Aufstieg zur Gspaltenhornhütte 2455 m, wo wir übernachten.
2. Tag: Wir steigen ab zum Gletscherende ca. 2000m und überqueren eine wilde Landschaft wo früher Gletscher war, der steile Aufstieg über Bundläger führt zum Hohtürli 2778 m, Besuch der Blümlisalphütte zum Durst löschen, ca. 15 min. Der Abstieg führt auf gutem Pfad über Unterbärgli, Heuberg zur Seilbahn 1657 m oberhalb des Oeschinensee. Heimreise mit Seilbahn und Bahn.

Profil

1. Tag: Aufst: 1100 Hm/4.5 h, Abst: 300 Hm/1.5 h
2. Tag: Aufst: 800 Hm/3 h, Abst: 1500 Hm/4 h

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern 06.00, Abfahrt Richtung Interlaken 06.06

Benötigtes Material

Wanderausrüstung , Hüttenschlafsack, evtl. Stöcke

Sonstiges

Alle lösen das Billet nach Mürren und zurück ab Kandersteg selber.
Zwischenverpflegung aus dem Rucksack