Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Val Calanca Höhenweg mit Übernachtung in der Capanna Buffalora

Höhenwanderung auf einem Teilstück des Sentiero Alpino Calanca zwischen dem Calancatal und dem Misox

Datum/Dauer

Di, 08.08.2023 - Mi, 09.08.2023 (2 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Senioren Tourengruppe

Eventnummer

2023-11424

Leistungen/Preis

70.00 Halbpension
zuzüglich Reisekosten

AGB (Auszug Kurs- und Tourenreglement)

Leitung/Betreuung
Anmeldung möglich

Vom 04.01.2023 bis zum 16.07.2023

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (8/8)

(min. 4 Teilnehmende)

Anmeldung

Online-Anmeldung

2023-11424

Touren-Typ

Wanderung

Schwierigkeit

T3 (anspruchsvolle Bergwanderung)

Voraussetzungen/Anforderungen

Schwindelfrei, absolut trittsicher

Route/Details

1. Tag: Mit öV nach Rossa im Val Calanca; Einfacher Hüttenaufstieg mit einigen steilen Passagen zur schön gelegenen und gut geführten Buffalorahütte.
Wanderzeit 1. Tag: 3,5 Stunden
2. Tag: Von der Capanna Buffalora auf dem Höhenweg bis zur Alpe di Fora; Der Weg ist lang aber abwechslungsreich. Anspruchsvolle Passagen im Bereich des Nomnom-Passes und der Aurigliaschlucht sind mit Leitern und Stahlseilen abgesichert und erfordern grosse Konzentration. Im Grossen und Ganzen führt der Weg über Weiden und durch lichte Lärchenwälder. Sanfter, schattiger Abstieg von der Alpe di Fora zum Terrassendorf Braggio, wo gleich zwei gemütliche Restaurants zum Trunke und zur Bleibe laden. Doch irgendwann ruft das Tal. Eine kleine Luftseilbahn bringt uns direkt zur Bushaltestelle in Arvigo.
Wanderzeit 2. Tag: 7 Stunden

Profil

1. Tag: Aufst: 1060 Hm/3.5 h
2. Tag: Aufst: 865 Hm, Abst: 1600 Hm

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

Bahnhof Luzern, Gleis 3 um 7.30 h

Benötigtes Material

Wanderstöcke empfohlen; Schlafsack, Stirnlampe, Proviant für zwei Tage; in der Hütte Halbpension