Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Skihochtour Jungraujoch - Lötschental

Es erwartet dich eine eindrückliche Skihochtour mit einer erstklassigen Abfahrt ins Lötschental!

Datum/Dauer

Fr, 06.05.2022 - So, 08.05.2022

Organisierende Gruppe

OG Hochdorf

Mit Bergführer/in
Eventnummer

2022-10196

Leistungen/Preis

690 CHF
Im Preis enthalten sind die Führung durch einen dipl. Bergführer IVBV, das Taxi sowie zwei Übernachtungen (inkl. Halbpension) in den SAC-Hütten. Exkl. An- und Heimreise mit ÖV.

Anmeldung möglich

Vom 01.11.2021 bis zum 04.05.2022 18:00

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (6/6)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Touren-Typ

Skitour

Schwierigkeit

ZS - ZS (ziemlich schwierig - ziemlich schwierig)

Voraussetzungen/Anforderungen

Gute Fahrtechnik im freien Gelände sowie Kondition für Aufstiege bis zu 5 Stunden und längeren Abfahrten.

Route/Details

Tag 1:
Von Luzern reisen wir auf das Jungfraujoch und schnalle dort unsere Skis unter die Füsse. Über das Obere Mönchsjoch (3624m) und mit einer anschliessenden kurzen Abfahrt gelangen wir auf die Ostseite des Trugbergs. Wir ziehen die Felle auf und erreichen den Trugberg (3979m), auf welchem wir ein erstes Mal das atemberaubende Panorama dieser Gletscherwelt bestaunen. Über die Südseite nehmen wir die eindrückliche Abfahrt zur Konkordiahütte in Angriff (2850m).
Tag 2:
Frisch gestärkt verlassen wir am nächsten Morgen die Konkordiahütte. Unser Ziel ist der Kranzberg (3666m), welcher uns wiederum eindrückliche Tiefblicke auf die Gletscher bietet. Die Abfahrt führt uns schliesslich auf den grossen Aletschfirn, wo wir die Felle montieren und im Banne des mächtigen Aletschhorns die Hollandiahütte erreichen (3245m).
Tag 3:
Der dritte Tag hält für uns eine spektakuläre und lange Abfahrt bereit. Wir brechen früh morgens zum Mittaghorn auf. Via Anujoch und einer anschliessenden, kurzen Kletterei (II-III) auf dem Grat erreichen wir den Gipfel. Einmal mehr staunen wir über die herrliche Bergwelt um uns herum, bevor wir uns für die Abfahrt vorbereiten. Sie gilt als eine der schönsten im Berner Oberland und führt uns schliesslich ins Lötschental. Von der Fafleralp (1783) treten wir die Rückreise an.

Anreise mit

ÖV

Benötigtes Material

Detailinformationen zu Anreise und Ausrüstung folgen nach der Anmeldung.

Zurück