Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Aufbau Hochtouren

Aufbau Hochtouren

In der Furka Region finden wir den perfekten Urner Granit und moderate Hochtouren. Die einfachen Klettereien eigenen sich bestens, um das Klettern mit Bergschuhen zu trainieren. Auf einer einfachen Hochtour kannst du deine Technik im Umgang mit dem Gehen am kurzen Seil verbessern und die Steigeisentechnik im Firn optimieren.

Kursdaten

Sa, 16.07.2022 - So, 17.07.2022

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursnummer

S.22.HT.10

Kursort

Furka-Gebiet

Leistungen/Preis

360.- CHF, 2 Ausbildungstage durch dipl. Bergführer IVBV, Übernachtung in der SAC Hütte inkl. HP, exkl. Anreise

Anmeldung

Online-Anmeldung

Online über Anmeldeformular oder per E-Mail: angela.weibel@gmx.net

Kursinhalte

Intensive Schulung der Kletter- und Steigeisentechnik, Sicherungstechniken in Fels, Firn und Eis, Routenwahl und Planung.

Kursziele

Selbständiges Unternehmen von mittelschweren Hochtouren

Voraussetzungen/Anforderungen

Erfahrung auf Hochtouren, sicheres Bewegen im steilen Firn auf Steigeisen und im Fels im 4. Schwierigkeitsgrad mit Bergschuhen. Kondition für bis zu achtstündige Touren (max. 1500hm)

Anreise mit

ÖV

Zeit und Treffpunkt

08:30 Uhr beim Parkplatz Bielenstafel am Furkapass.

Benötigtes Material

Komplette Hochtourenausrüstung inkl. Steigeisen, Pickel, Anseilgurt, Kletterfinken, Helm, Gamaschen, 5 Expressschlingen, 3 Schraubkarabiner, 2 normale Karabiner, 1 Bandschlinge 120cm, Reepschnur 7m (6mm Durchmesser) Prusik, Tourenbekleidung inkl. Handschuhe und Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Stirnlampe, Thermosflasche, Zwischenverpflegung für zwei Tage und Toilettenartikel. Bitte beschränke dich auf das Minimum.

Bestätigte Anmeldungen

ausgebucht (6/6)

Zurück