Zurück

Freie Plätze!

LVS Ausbildung

LVS Ausbildung

In 15 Minuten muss ein Lawinenopfer gesucht und geborgen werden, um eine Lawinenverschüttung zu überleben. Jede Minute zählt! Nur wenn du den Umgang mit dem LVS, der Sonde und der Schaufel perfekt beherrschst, kannst du in dieser Notsituation richtig reagieren und deinen Kameraden retten.
An diesem Ausbildungsnachmittag kannst du ohne Stress die Grundfunktionen des LVS erwerben und üben, damit du dich bei einem Lawinenunfall richtig verhältst und gut vorbereitet in den Winter starten kannst.

Kursdaten

Sa, 19.11.2022

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursnummer

W.22.LK.6

Kursort

Fälmiswald oberhalb Horw

Leistungen/Preis

CHF 75.- Ausbildung durch Bergführer IVBV und Tourenleiter
Beachte die AGB des SAC Pilatus Kurs und Tourenreglements.

Anmeldung

Online-Anmeldung

Anmeldung für Nicht-SAC-Mitglieder per Mail an info@bergauf-bergab.ch mit Angabe von Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer

Kursinhalte

Erlernen des Basiswissens, um eine verschüttete Person mit dem LVS zu suchen, Erstsignalsuche, Grob- und Feinsuche, LVS Geräte-Check

Kursziele

Grundfunktionen des LVS kennen, eine verschüttete Person finden.

Voraussetzungen/Anforderungen

Für alle Wintersportler! Egal ob Schneeschuhläufer, Skitourenfahrer oder Eiskletterer, es sind keine Grundkenntnisse nötig.

Anreise mit

Keine Angabe

Zeit und Treffpunkt

13.00 Uhr Fälmiswald oberhalb Horw
Anreise mit ÖV zur Bushaltestelle Stegen von dort in wenigen Minuten zum Kursort
Anreise mit PW zum kostenpflichtigen Parkplatz Längacher.
Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.
Kursende ca. 17.00 Uhr

Benötigtes Material

LVS und dem Wetter angepasste Bekleidung

Bestätigte Anmeldungen

noch 13 freie Plätze (3/16)

Zurück