Zurück

Freie Plätze!

Grundkurs Kameradenrettung

Grundkurs Kameradenrettung

Klettern von alpinen Mehrseillängentouren oder Plaisirrouten sind deine Leidenschaft. Auch mit viel Erfahrung musst du dich auf unerwartete Probleme einstellen. Ein Seil, das sich beim Abziehen verhängt oder du verpasst den Abseilstand und der Selbstaufstieg wird nötig… Gut, dass du die nötigen Seiltechniken vorher intensiv geübt hast. Mit dem erworbenen Wissen steigst du bestimmt entspannter in die nächste Mehrseillängentour ein.

Kurs-Nr.: S.21.RT.1
Kursdaten:

Sa, 12.06.2021

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

Klettergarten Lungern oder Melchsee-Frutt

Leistungen/Preis

CHF 120.-
Ausbildung in Kleingruppen von 5-6 Personen durch Bergführer IVBV und Sicherheitsexperte


Kursinhalte

Selbstaufstieg am Seil, Aufziehen des Seilpartners im Nachstieg, Abseilen über Knoten bei beschädigtem Seil, Erwerben der Jojo Technik, um einer gestürzten Person zu helfen

Kursziele

Du lernst verschiedene Seiltechniken der Selbst- und Kameradenrettung im Fels, damit du in Notsituationen dir und deinem Seilpartner helfen kannst.

Voraussetzungen

Du bringst das Basiswissen des Mehrseillängenkletterns mit und kennst die Grundknoten inklusive Klemmknoten. Dein Kletterniveau ist mindestens 5a. Als ideale Vorbereitung dient dir der Kurs Mehrseillängen.

Benötigtes Material

Du erhältst nach deiner Anmeldung eine detaillierte Materialliste.

Anmeldung

Anmeldung für Nicht-SAC-Mitglieder per Mail an info@bergauf-bergab.ch mit Angabe von Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer



Zurück