Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Lawinenkunde im Gelände

Lawinenkunde im Gelände

„Keine Schneeflocke in der Lawine wird sich je verantwortlich fühlen.“ Stanislaw Jerzy Lec
Getreu diesem Zitat werden wir die Verantwortung auf uns nehmen und uns auch in diesem Jahr der Lawinenausbildung im Gelände annehmen. Christian Lorenz, Daniel Schwegler und Simon Zihlmann werden uns viele interessante Informationen rund um die verschiedenen Gefahrenmuster, die Interpretation der Wetter- und Schneeinformationen und der verschiedenen Suchstrategien vermitteln. Die Teilnehmer werden mit vielen praktischen Übungen gefordert werden.

Der Kurs bietet für Einsteiger und auch für Könner viel Raum zum Üben und Lernen. Es wird empfohlen, diesen Kurs im Doppelpack mit dem Kurs "Skitechnik" von So, 22.01. zu besuchen.

Kursdaten:

Sa, 21.01.2017

Organisierende Gruppe

OG Napf

Kursort

Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Leistungen/Preis

Ca. 40 CHF


Kursinhalte

- Verschiebung ins Gelände
- Kennenlernen der Lawinengefahrenmuster
- Interpretation der Wetter- und Lawineninformationen und Umsetzung des Wissens im Schnee
- Kennenlernen der Funktionsweise von verschiedenen LVS-Geräten
- Kennenlernen der verschiedenen Suchstrategien bei Einfach- oder Mehrfachverschüttungen
- Kennenlernen der Vorgehensweise bei einer Bergung inklusive korrekter Alarmierung

Kursziele

Die Kursteilnehmer der Lawinenausbildung lernen die Lawinengefahrenmuster kennen und können diese anhand der Wetter- und Lawineninformationen korrekt interpretieren und im Gelände anwenden. Zudem lernen die Kursteilnehmer den korrekten Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät LVS, der Sonde und der Schaufel.

Voraussetzungen

Ausreichende Skitechnik abseits der präparierten Pisten

Benötigtes Material

Skitourenausrüstung mit LVS, Schaufel, Sondierstange und Felle

Kursleitung
Anmeldung

Via E-Mail an Christian Lorenz chrigi.lorenz(at) gmx.ch. Bitte um Angabe einer Kontaktperson inkl. Telefonnummer im Falle eines Notfalles. Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt.


Zurück