Zurück

Freie Plätze

Erste Hilfe im Gebirge

Erste Hilfe im Gebirge

Du gehst oft in die Berge mit dem Handy in der Tasche für Notfälle. Bei schlechtem Wetter oder schwierigen Verhältnissen kann es trotz modernster Technik lange dauern, bis professionelle Hilfe eintrifft. In dieser Situation ist Kameradenhilfe entscheidend! Nur wer die lebensrettenden Sofortmassnahmen kennt und regelmässig übt, kann sie im Notfall auch korrekt anwenden. Dieser Kurs vermittelt dir das nötige Wissen.

Kurs-Nr.: A.19.EH.1
Kursdaten:

Do, 23.05.2019

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern / Raum 3.B52 (3. OG)

Leistungen/Preis

Erwachsene CHF 20.- , Jugend CHF 10.-


Kursinhalte

Allgemeine erste Massnahmen bei Unfällen oder medizinischen Notfällen. Lebensrettende Sofortmassnahmen mit praktischen Übungen.
Spezielle Massnahmen bei Hängetrauma, Höhenkrankheit und Brustschmerzen.

Kursziele

Die Teilnehmer sollen nach dem Besuch des Kurses in der Lage sein, bei Unfall oder Krankheit im Gebirge, korrekt "Erste-Hilfe" zu leisten, bis professionelle Hilfe eintrifft.

Voraussetzungen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung

Spätestens eine Woche vor dem Kurs online oder per E-Mail mit Name, Adresse, Jahrgang und Mitgliedernummer an Kirsten Görner. E-Mail: kirsten.goerner@gmx.ch
Für versäumte Kurse oder kurzfristige Abmeldungen wird der volle Kursbeitrag verrechnet.

Zeit und Treffpunkt

19:00 - 21:00 Uhr, Universität Luzern, Frohburgerstrasse 3, Luzern / Raum 3.B52


Zurück