Zurück

Eisfallklettern

Eisfallklettern

Eisfallklettern – Klettern in der vergänglichen Materie Eis. Von Grund auf das Eisfallklettern erlernen oder von der Technik dieser Wintersportart auch im Sommer fürs Sportklettern oder auf Hochtouren profitieren.

Kurs-Nr.:W.19.EK.1
Kursdaten:

Sa, 19.01.2019 (1 Tag)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

Raum Kiental/Kandersteg/Adelboden

Leistungen/Preis

Fr. 150.--
Ausbildung durch Bergführer IVBV, exkl. Reisekosten


Kursinhalte

Du lernst auf spielerische Art die Fortbewegung im steilen Eis. Nebst der Klettertechnik gehören auch die Planung von Touren, Gefahreneinschätzung, Sicherungstechnik und Klettertaktik zu den Kursinhalten. Mit individuell angepassten Übungen kannst Du Dein Kletterkönnen verbessern und lernst viele Tricks und Kniffs, welche auch auf Sommerhochtouren sehr nützlich sein können.

Kursziele

Je nach bereits vorhandenem Können erlernst Du das Eisklettern von Grund auf oder feilst an Deiner bereits vorhandenen Technik. Primär soll es Spass machen, sich in der vergänglichen Welt der Eiszapfen zu bewegen.

Voraussetzungen

Solide Grundkenntnisse in der Sicherungstechnik auf Stufe Kletterhalle, Klettern im Niveau 6a.

Benötigtes Material

Kletterausrüstung mit Sitzgurt, Expressschlingen, Abseilzeug, HMS, Helm, steigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen, Steileispickel (kann bei mir teilweise gemietet werden), wintertaugliche Kleidung, Handschuhe inkl. Ersatz, Seil und Eisschrauben falls vorhanden. Weiteres gemäss separat zugestellter Materialliste.

Anmeldung

an Bernd Rathmayr, Berndl@gmx.ch unter Angabe der Sektionsmitgliedernummer, einer Kontaktperson für Notfälle, mögliche Mitnahme eines Einfachseils und allfällige freie Autoplätze


Zurück