Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Hochtouren, gehen am kurzen Seil

Hochtouren, gehen am kurzen Seil

Bei den klassischen Hochtouren sind vielfach keine Bohrhaken oder gut eingerichtete Standplätze vorhanden. Aus Zeitgründen ist es oft auch nicht möglich Standplätze einzurichten und von diesen zu sichern. Gesichert wird meistens mit dem „kurzen“ oder „halblangen“ Seil. Ohne die richtigen Kenntnisse und entsprechendem Wissen kann dies schnell mal heikel oder sogar gefährlich werden. Denn ein Seil zwischen zwei Bergsteiger heisst nicht automatisch dass es sicherer ist. Falls du schon selbständige Hochtourenerfahrung besitzt und dich in diesem Thema weiter- und ausbilden lassen möchtest, sind diese zwei Tage genau richtig für dich.

Kurs-Nr.: S.19.HT.7
Kursdaten:

Sa, 29.06.2019 - So, 30.06.2019

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

wird nach der Anmeldung bekannt gegeben

Leistungen/Preis

360.-
Ausbildung in Kleingruppen von 4-5 Personen durch Bergführer IVBV, inkl. Übernachtung im Massenlager und HP in der Hütte, exkl. Reisekosten und Bahntickets


Kursinhalte

1. Tag
Erlernen der Handhabung des „kurzen Seil“ im steileren Firn (richtige Seilführung, korrekte Richtungswechsel der Seilschaft, usw.); weiter wird der Umgang und das Sichern mit dem Seil im Fels, insbesondere auf Graten eingeführt

2. Tag
Anwendungstour; an diesem Tag erweitern wir die Handhabung des Seils mit Schwerpunkt der Anwendung im Fels und auf einem Grat im klassischen Hochtourengelände

Kursziele

Nach diesem Wochenende kennst du die richtige Anwendung des Seils auf Hochtouren, insbesondere im steileren Firn und auf Graten. Du weisst nach diesem Kurs wie du dich sicher im klassischen Hochtourengelände bewegst und welche Sicherungsmöglichkeiten es dort gibt.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs bringst du selbständige Hochtourenerfahrung und Hochtourenkenntnisse im Schwierigkeitsbereich WS/WS+ mit. Du beherrschst die Grundknoten, Anseiltechniken und die Seilverkürzung. Du bewegst dich sicher mit den Steigeisen und klettern im einfacheren kombinierten Gelände stellt keine Probleme für dich dar. Du hast eine gute Trittsicherheit und ein gutes Gleichgewicht.

Benötigtes Material

Du erhältst nach Deiner Anmeldung eine detaillierte Materialliste.

Anmeldung

Spätestens eine Woche vor dem Kurs mit: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Mitglied-Nummer an Patrick Felder. E-Mail: kontakt@patrick-felder.ch

Zeit und Treffpunkt

Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt.

Sonstiges

Eine frühzeitige Anmeldung ist erwünscht.


Zurück