Zurück

Trainingsgestaltung 1

Trainingsgestaltung 1

Wie gestalte ich ein strukturiertes Hallentraining mit dem Ziel, das Kletterniveau zu erhöhen und weiterhin Spass am Klettern zu haben? Die ideale Basis bilden Grundkenntnisse in der Klettertechnik (z.B. aus dem Technikkurs 1).
Kursinhalt: Basiskenntnisse der Trainingslehre in Theorie und Praktische Umsetzung an Boulder- und Kletterwand.
Kursziel: Kennen einer Trainingssystematik zur Erhöhung des persönlichen Kletterniveaus.

Kurs-Nr.:H.19.TG1.1
Kursdaten:

So, 17.11.2019 (1 Abend)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

Kletterhalle Pilatus Indoor, Root D4

Leistungen/Preis

Erwachsene CHF 45.-, Jugendliche CHF 35.- Halleneintritt ist im Kurspreis inbegriffen, Mietmaterial muss selber bezahlt werden


Kursinhalte

Basiskenntnisse der Trainingslehre in Theorie und Praktische Umsetzung an Boulder- und Kletterwand.

Kursziele

Kennen einer Trainingssystematik zur Erhöhung des persönlichen Kletterniveaus.

Voraussetzungen

Mitglied SAC Pilatus, ab 14 Jahre, Kletterniveau 5a, Beherrschen der Sicherungstechnik im Vorstieg.

Benötigtes Material

Kletterausrüstung inkl. Seil, falls vorhanden.

Kursleitung
Anmeldung möglich

Vom 01.11.2018 22:22 bis zum 10.11.2019 22:22

Anmeldung

Online oder mit: Name, Adresse, Jahrgang und Mitglied-Nummer an Elisabeth Zingg. E-Mail: lizi(at)datazug.ch

Zeit und Treffpunkt

18.45 Uhr Kletterhalle Pilatus Indoor/D4

Sonstiges

Koordination / Rückfragen:
Lisbeth Zingg
E-Mail lizi(at)datazug.ch
P 041 450 14 09


Zurück