Zurück

Hochtouren

Hochtouren

Der Kurs richtet sich an alle, die gerne ihre ersten Hochtourenerfahrungen sammeln oder ihr Wissen auffrischen möchten.
Nach dem Aufstige zur Spannorthütte erfolgt die Ausbildung an den nahe gelegenen Felsen und im Firn. Am zweiten Tag festigen wir das gelernte vom Vortag mit einer Anwendungstour auf den Gipfel des Gross Spannort.

Kurs-Nr.:S.19.HT.8
Kursdaten:

Sa, 06.07.2019 - So, 07.07.2019 (2 Tage)

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

Region Spannort/Engelbergertal

Leistungen/Preis

310.- CHF, 2 Ausbildungstage durch dipl. Bergführer IVBV, Übernachtung in der SAC Hütte inkl. HP, exkl. Anreise.


Kursinhalte

Du lernst die Basistechniken für Hochtouren. Den Umgang mit Pickel und Steigeisen, Anseilen auf dem Gletscher, Spalten- und Selbstrettung, gehen am kurzen Seil, sowie die Kletter- und Sicherungstechniken auf dem Felsgrat.

Kursziele

Nach dem Kurs kannst du einfache Hochtouren selbständig unternehmen und bist gut ausgebildet, um an geführten Touren teilzunehmen.

Voraussetzungen

Erfahrung im Bergwandern, Trittsicherheit bei ausgesetzten Passagen, Kondition für bis zu sechsstündige Touren (max. 1200hm).

Benötigtes Material

Komplette Hochtourenausrüstung inkl. Steigeisen, Pickel, Anseilgurt, Helm, Gamaschen, 2 Expressschlingen, 3 Schraubkarabiner, 2 normale Karabiner, 1 Bandschlinge 120cm, Reepschnur 5-7m (6mm Durchmesser), Prusik, Tourenbekleidung inkl. Handschuhe und Kopfbedeckung, Sonnenbrille- und Creme, Stirnlampe, Thermosflasche, Zwischenverpflegung für zwei Tage und Toilettenartikel. Bitte beschränke dich auf das Minimum.

Anmeldung

Online über Anmeldeformular oder per E-Mail: angela.weibel@gmx.net

Zeit und Treffpunkt

7:53 Uhr beim Bahnhof SBB in Engelberg.



Zurück