Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Von der Halle an den Fels

Von der Halle an den Fels

Der Kurs richtet sich an alle, die ihre ersten Erfahrungen im Fels machen möchten. Du lernst die Unterschiede zwischen Halle und Fels kennen und die Sicherungs- und Klettertechnik für den Klettergarten. Ebenfalls Thema des Kurses ist die Herangehensweise und das Einschätzen von Kletterrouten bezüglich der Schlüsselstellen. Du lernst mit den neuen psychischen Anforderungen umzugehen, die sich beim Klettern im Fels ergeben.
Rund um Meiringen stehen uns verschiedene Klettergärten zur Auswahl: Rotsteini, Beretli, Tschorrenfluh und Hundsfluh je nach Kletterniveau. Bei schlechtem Wetter können wir in der Staldenfluh oder im Lammi klettern.

Kurs-Nr.: S.19.KT.2
Kursdaten:

Sa, 27.04.2019 - So, 28.04.2019

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

Meiringen

Leistungen/Preis

310.- CHF, 2 Ausbildungstage in Kleingruppen von 5-6 Personen durch dipl. Bergführer IVBV, Übernachtung im Hotel mit Frühstück, exkl. Abendessen und Anreise.


Kursinhalte

1. Tag: Erwerben der Sicherungstechnik am Fels im Toprope, Klettern und Sichern im Vorstieg mit Fädeln am Umlenker, Beurteilen der Absicherung
2. Tag: Vertiefen des Gelernten vom Vortag, Selbständiges Klettern von Routen, Sicherungs- und Sturztraining

Kursziele

Selbständiges Klettern im Klettergarten.

Voraussetzungen

Klettererfahrung im Top-Rope und im Vorstieg in der Halle (mindestens 5a). Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Sicherungsgerät. Diese Voraussetzungen entsprechen dem Besuch des Grundkurses 2 im Bereich Hallenklettern.

Benötigtes Material

Komplette Kletterausrüstung inkl. Anseilgurt, Kletterfinken, Helm, Abseilgerät, Selbstsicherung, 4 Expressschlingen, 3 Schraubkarabiner, 2 normale Karabiner, 1 Bandschlinge 120cm, Reepschnur 7m (6mm Durchmesser) Prusik, Kletterbekleidung und Zustiegsschuhe, Kopfbedeckung, Sonnenbrille- und Creme, Thermosflasche, Zwischenverpflegung für zwei Tage und Toilettenartikel.

Anmeldung

Online über Anmeldeformular oder per E-Mail: angela.weibel@gmx.net

Zeit und Treffpunkt

10:05 Uhr am Bahnhof SBB in Meiringen.



Zurück