Zurück

Anmeldefrist für Event ist abgelaufen!

Sicherungsgeräte - korrekte Handhabung Outdoor

Sicherungsgeräte - korrekte Handhabung Outdoor

Bist du sicher, dass du dein Sicherungsgerät richtig bedienst? Hast du schon mal was vom Bremshandprinzip oder der Gerätelinie gehört? Wenn nicht, ist dieser Kurs genau das richtige für dich. Falls du das Gefühl hast alles richtig zu machen, vergiss nie: Sichern tust du nicht für dich, sondern für deine/n Kletterpartner/in! Ein update schadet nie und das Klettern macht noch viel mehr Spass und die Sicherheit wird erhöht.

Kursdaten:

Sa, 29.04.2017

Organisierende Gruppe

Stammsektion Aktive

Kursort

Klettergarten in der Region Zentralschweiz. Dieser wird kurzfristig je nach Wetter festgelegt.

Leistungen/Preis

110.- CHF für SAC Pilatus Mitglieder
130.- CHF für nicht SAC Pilatus Mitglieder
Ausbildung in Kleingruppen von 5-6 Personen durch Bergführer IVBV, inkl. Halleneintritt, exkl. Reisekosten und Bahntickets


Kursinhalte

- Unterscheiden und Einteilung der verschiedenen Sicherungsgeräte
- Korrekte Handhabung des eigenen Sicherungsgerät
- Kennenlernen von weiteren Geräten
- Richtige Bedienung von HMS, Tuber, unterstützenden Tuber, wie auch Halbautomaten (Grigri)
- Aktuelle Sicherunstechnik
- Korrektes Sichern von Stürzen

Kursziele

An diesem Tag vermittle ich dir die aktuelle und richtige Handhabung deines Sicherungsgerätes. Zudem lernst du weitere Sicherungsgeräte kennen und kannst dir ein Bild über deren Unterschiede machen.

Voraussetzungen

Du bringst ein Kletterniveau von min. 5a im Vorstieg mit, du beherrschst die Anseilmethode mit dem Achterknoten und du hast mit deinem Sicherungsgeräte schon jemanden im Vorstieg gesichert. Zudem kennst die Grundlagen zum Klettern im Klettergarten (Partnercheck, Expressschlingen und Seil richtig einhängen, umfädeln an Umlenkungen, usw.)

Benötigtes Material

Du erhältst nach Deiner Anmeldung eine detaillierte Materialliste.

Anmeldung

Spätestens eine Woche vor dem Kurs mit: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Mitglied-Nummer an Patrick Felder. E-Mail: kontakt@patrick-felder.ch

Zeit und Treffpunkt

Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt.

Sonstiges

Eine frühzeitige Anmeldung ist erwünscht.


Zurück